Rechtschreiben mit Tablets

Für eine ca. 45 bis 60-minütige Studie, in der verschiedene Rechtschreibaufgaben auf einem Tablet bearbeitet werden, suchen wir Grundschulkinder der 3. bis 4. Klasse.

Das gesamte Informationsmaterial der Studie finden Sie hier: Studienmaterial.

Falls Sie und Ihr Kind Interesse an der Teilnahme der Studie haben, dann schreiben Sie und bitte eine Mail (heiko.holz@uni-tuebingen.de), rufen Sie uns an (07071 – 20 73966) oder füllen das untenstehende Formular aus.

Übersicht über die Studie

Kontakt: Heiko Holz
Mail: heiko.holz@uni-tuebingen.de
Tel: 07071/29-73966
Mobil: 0176/42683004
Ziel: Herausfinden, wie eine Rechtschreibaufgabe für Grundschulkinder, die auf Smartphones oder Tablets bearbeitet wird, möglichst angenehm gestaltet werden kann.
Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 4, die Deutsch als Muttersprache sprechen.
Dauer: 45 bis 60 Minuten
Was erhalten wir für die Teilnahme? Für die Teilnahme erhält Ihr Kind einen Spielwarengutschein in Höhe von 8€.
Die Eltern erhalten einen Café-Gutschein in Höhe von 4€, damit Sie während der Testung z.B. einen Kaffee trinken können.
Studienzeitraum: Mai 2019 – Juli 2019
Termine: Termine werden nach Vereinbarung getroffen
Ort: Die Studie findet in den räumlichkeiten der Universität Tübingen oder des Lernforums Brandelik statt – jenachdem welcher für Sie und Ihr Kind am besten ist:

  • Seminar für Sprachwissenschaften der Unviersität Tübingen (Wilhelmstr. 19, 72074 Tübingen)
  • Psychologischen Institut der Universität Tübingen (Schleichstraße 4, 72076 Tübingen).
  • Lernforum Brandelik in Balingen (Auf dem Graben 5, 72336 Balingen).
  • Lernforum Brandelik in Hechingen (Heiligkreuzstraße 3, 72379 Hechinge).
  • Lernforum Brandelik in Albstadt (Kirchengraben 44, 72458 Albstadt).
Ablauf der Studie („Forscherstunde“) Diese Forscherstunde dauert ca. 45 bis 60 Minuten.

Ihr Kind wird insgesamt 3 verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, mit Buchstaben vorgegebene Wörter zu schreiben.
Ein Beispielbild können Sie unten sehen. Pro Durchgang wird ihr Kind für ca. 10 Minuten Wörter schreiben und anschließend dazu Fragen beantworten. Dies sind z.B. Fragen, wie viel Spaß ihnen das Schreiben bereitet hat oder wie anstrengend sie es empfunden haben. Danach wird eine kleine Pause von ca. 5 Minuten eingelegt. Abschließend nach dem dritten Durchgang beantwortet ihr Kind noch einige Fragen, um die 3 Möglichkeiten direkt untereinander zu vergleichen. Dazu zählen z.B. Fragen, welche Art, die Buchstaben zu bewegen, ihnen am meisten Spaß gebracht hat.